Bestellen und kaufen bei Shops mit Zahlpause als Neukunde

Einige der großen Händler im Internet bieten ihren Kunden den Kauf ihrer Waren mit einer sogenannten Zahlpause an. Zahlpause bedeutet schlicht den Aufschub der Zahlung. Während bei einem Kauf auf Rechnung meist ein Zahlungsaufschub von 14 Tagen gewährt wird, kann bei einer Bestellung mit Zahlpause die Begleichung des Rechnungsbetrags je nach Anbieter wesentlich später erfolgen. Üblich sind 100 Tage Zahlungsaufschub, wobei die Onlineshops inzwischen auch flexible Zahlpausen je nach Bedarf des Kunden gewähren.

Diverse Versand Shop Anbieter wie der OTTO Versand oder der BAUR Versand bieten den Kauf mit Zahlpause in Ihren Online Shops an.

Die Vorteile für den Kunden liegen auf der Hand: Es besteht selbst dann die Möglichkeit zu bestellen, wenn das Geld vielleicht gerade knapp ist. Gerade bei ungeplanten Ausgaben, wie zum Beispiel einer kaputten Waschmaschine, möchte nicht jeder einen Kredit bei der Bank aufnehmen. Die Zahlpause kommt allerdings einem kleinen Kredit direkt beim Händler gleich, da auch hier ein kleiner Prozentsatz des Rechnungsbetrages zusätzlich zu bezahlen ist. Ohne Schufa mit Zahlpause als Neukunde zu bestellen gestaltet sich jedoch häufig schwierig.

Die meisten Onlineshops bieten ihren Kunden darüber hinaus die Verbindung einer Zahlpause mit Ratenzahlung. Dies ist besonders bei größeren Beträgen von Vorteil. Während die erste Rate üblicherweise nach der Auslieferung der Ware fällig ist, kann der Kunde durch Inanspruchnahme der Zahlpause die Abzahlung seines Rechnungsbetrages erst zu einem späteren Zeitpunkt beginnen. Der Kunde hat also mit der Zahlpause die Möglichkeit, gewünschte Waren im Vorfeld zu erhalten und den Rechnungsbetrag dann zu begleichen, wenn es die monatliche Belastung zulässt.

Weitere Infos und viele Shops: –> www.KaufaufRechnung.de

Jetzt informieren und online shoppen!

Comments are closed.