Auf Raten kaufen – der Ratenkauf trotz negativer Schufa

Das Einkaufen im Internet wird immer beliebter, auch dank der oftmals unschlagbar günstigen Preise im World Wide Web. Ob Kleidung, Möbel, Unterhaltungselektronik oder Haushaltsgeräte – alles Erdenkliche lässt sich in Online-Shops erwerben. Gerade bei größeren Anschaffungen ist der Kauf auf Raten für den Kunden oft die beste Zahlungsmöglichkeit, da nicht die gesamte Summe auf einen Schlag fällig ist, sondern vorher festgelegte Teilbeträge des Gesamtpreises monatlich abgezahlt werden. Die Höhe der Raten richtet sich nach der Länge des Abzahlungszeitraums, welcher wiederum vom Kunden in der Regel selbst gewählt werden kann. Einer der wichtigsten Vorteile des Kaufs auf Raten bei Online Shops ist demnach die hohe Flexibilität der Kunden. Auch bei kleinerem Einkommen sind durch den Kauf auf Raten bei Online-Shops größere Anschaffungen möglich, die bei einer Zahlung in einem Betrag gar nicht denkbar wären. Z.B. beim Ratenkauf von einem Laptop ohne Schufa als Neukunde oder einem Notebook oder Ipad.

Tipp:
Bei diesen Shops können Sie auf Raten einkaufen: www.AufRaten24.de <– Zur großen Shop-Liste

Natürlich ist zu bedenken, dass beim Ratenkauf üblicherweise Zinsen anfallen, doch viele Online-Shops bieten ihren Kunden die Ratenzahlung ihrer Bestellung bereits zu sehr günstigen Konditionen an. Im Rahmen zeitlich begrenzter Aktionen werben einige Webshops sogar mit einem zinslosen Ratenkauf, teilweise auch ohne Schufa bzw. trotz negativer Schufa. Zu den weiteren Vorteilen des Ratenkaufs in Online-Shops wie im Dell Laptop bzw Notebook Shop gehört auch die Sicherheit der Zahlungsmethode. Da die Teilbeträge in der Regel überwiesen werden und die erste Rate erst fällig wird, sobald die Ware geliefert wurde, trägt er Kunde ein minimales Risiko. Er hat die Möglichkeit die Ware genau zu prüfen und gibt außerdem seine Zahlungsinformationen nicht im Internet preis.

Comments are closed.